History

2020

Turniersieger in Wittenburg

In einem Jahr des Umbruchs prägte der Sieg des Turniers das Highlight des Fußballjahres

 

2016

Aufstieg in die Kreisoberliga

Nach einer siegreichen Saison ohne Niederlage kam der Aufstieg in die Kreisoberliga.

 

2005

" Triple "

Triple der A-Jugendmannschaft
Kreismeister, Pokalsieger, Hallenkreismeister

2004

Aufstieg in die Bezirksklasse

Aufstieg der Männermannschaft in die Bezirksklasse West des LFV MV

Umbenennung des Vereins in SV „Borussia“ Bresegard – Moraas e.V. von 1985

2003

Aufstieg in die Kreisliga

Aufstieg der Männermannschaft in die Kreisliga des KFV Westmecklenburg

1999

"Triple"

Triple der D-Jugendmannschaft: Kreismeister, Pokalsieger und Hallenkreismeister

1997

SV Bresegard-Moraas

Beginn der Zusammenarbeit mit der Fußballabteilung der SG „Traktor“ Moraas.
Gründung der Spielvereinigung Bresegard – Moraas

1990

SV "Borussia Bresegard" e.V.

Umbenennung des Vereins von BSG "Fritz Reuter" Bresegard in

SV "Borussia Bresegard" e.V. 

1987-1989

Sportlerheim

Errichtung eines Sportlerheimes mit Sportplatz. 

 1985

Teilnahme am Punktspielbetrieb

Erstmalige Teilnahme einer Männerfußballmannschaft am Punktspielbetrieb, Saison 1985/86

Mai 1985

Gründung des Vereins

Gründung 1985 als BSG "Fritz Reuter" Bresegard, Beitritt zum DTSB und zum KFA Hagenow

Kontakt

SV Borussia Bresegard-Moraas

C/O Günter Schult

Am Sportplatz 3

19230 Bresegard bei Picher

E-Mail: info@sv-bresegard-moraas.de