History

2020

Turniersieger in Wittenburg

 

2016

Aufstieg in die Kreisoberliga

Nach einer siegreichen Saison ohne Niederlage kam der Aufstieg in die Kreisoberliga.

 

2005

" Triple "

Triple der A-Jugendmannschaft
Kreismeister, Pokalsieger, Hallenkreismeister

2004

Aufstieg in die Bezirksklasse

Aufstieg der Männermannschaft in die Bezirksklasse West des LFV MV

Umbenennung des Vereins in SV „Borussia“ Bresegard – Moraas e.V. von 1985

2003

Aufstieg in die Kreisliga

Aufstieg der Männermannschaft in die Kreisliga des KFV Westmecklenburg

1999

"Triple"

Triple der D-Jugendmannschaft: Kreismeister, Pokalsieger und Hallenkreismeister

1997

SV Bresegard-Moraas

Beginn der Zusammenarbeit mit der Fußballabteilung der SG „Traktor“ Moraas.
Gründung der Spielvereinigung Bresegard – Moraas

1990

SV "Borussia Bresegard" e.V.

Umbenennung des Vereins von BSG "Fritz Reuter" Bresegard in

SV "Borussia Bresegard" e.V. 

1987-1989

Sportlerheim

Errichtung eines Sportlerheimes mit Sportplatz. 

 1985

Teilnahme am Punktspielbetrieb

Erstmalige Teilnahme einer Männerfußballmannschaft am Punktspielbetrieb, Saison 1985/86

Mai 1985

Gründung des Vereins

Gründung 1985 als BSG "Fritz Reuter" Bresegard, Beitritt zum DTSB und zum KFA Hagenow

Kontakt

SV Borussia Bresegard-Moraas

C/O Günter Schult

Am Sportplatz 3

19230 Bresegard bei Picher

E-Mail: info@sv-bresegard-moraas.de